Kreis Achtsames Leben


Die Teilnahme am Kreis „Achtsames Leben“ gibt die Möglichkeit mit Paul Köppler und den TeilnehmernInnen an diesem Kreis in vertrauensvoller und unterstützender Verbindung zu bleiben.
Die Teilnahme bedeutet keine Verpflichtung, Bindung an einen Lehrer oder eine Schule. Der Lehrer erklärt sich bereit, die Teilnehmer langfristig auf dem spirituellen Weg zu begleiten. Diese Begleitung orientiert sich an dem Ideal eines edlen spirituellen Freundes.

Der Lehrer steht nach Absprache für Einzelgespräche zur Verfügung, wird Fragen im angemessenen Zeitraum beantworten, Übungen und Aufgaben vorschlagen und regelmäßig Informationen, Vorträge, Anleitungen zur achtsamen Praxis und Rundbriefe aussenden.
Die TeilnehmerInnen möchten mit dem Lehrer zusammen an ihrer geistigen Entwicklung arbeiten. Wenn möglich sollte ein regelmäßiger Austausch (Kurse, Beratung, E-Mail...) stattfinden. Darüberhinaus sollten die TeilnehmerInnen regelmäßig Übungen der Achtsamkeit praktizieren und sich mit der Lehre des Buddha beschäftigen.

Durch diese Verbindung sollen folgende Ziele gefördert werden:

  • Unterstützung auf dem eigenen Weg auch über die räumliche Distanz hinweg, durch die energetische Verbindung und liebevolle Wahrnehmung.
  • Überwindung und Transformation von allgemeinen und persönlichen Hindernissen auf dem Weg.
  • Geistestraining und Entfaltung der eigenen positiven Kräfte wie Liebe und Mitgefühl.
  • Annäherung an ein zufriedenes und glückliches Leben zum Wohl aller Wesen. Praktisches Wissen aufbauen, Weisheit und befreiende Einsicht anregen.
  • Die Motivation in bestehenden und zukünftigen Gemeinschaften der Achtsamkeit mitzuwirken.


Organisatorischer Rahmen

  • Teilnehmer erhalten maximal 4 x im Jahr Rundbriefe mit Anregungen, nützlichen Informationen und meditativen Texten.
  • Für die Verwaltungskosten und als Unterstützung für die Arbeit des Lehrers ist ein monatlicher Beitrag erwünscht, aber keine Bedingung. Vorschlag: Zwischen € 5  und € 20. Ab einem Beitrag von monatlich €10 erfolgt die kostenlose Zusendung der Zeitschrift Ursache & Wirkung.
  • Ein Beratungsgespräch jährlich (außerhalb von Kursen) kostenlos. Kosten für weitere Beratungen nach Absprache.
  • Bei den Kursen und manchmal auch außerhalb von Kursen werden Treffen von Mitgliedern dieses Kreises angeboten.
  • Möglichkeiten der Mithilfe und Assistenz (nach Absprache) bei Kursen.
  • Netzwerk, dass auch die Kommunikation der TeilnehmerInnen untereinander ermöglicht, ist im Aufbau.

Anmeldung: Zu Beginn dieser Begleitung ist ein Datenblatt auszufüllen. Bei Interesse schreiben Sie mir eine This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder nutzen Sie das Kontaktformular.        

Es ist jederzeit möglich den Kreis Achtsames Leben zu verlassen. Eine Mitteilung darüber an den Lehrer ist erwünscht.

Die Teilnehmer tragen selbst die Verantwortung für alle physischen und psychischen Folgen aus dieser Arbeit.