DAS BESONDERE DER EINSICHTS-MEDITATION


* BUDDHISTISCHE PSYCHOLOGIE- LEBENSHILFE

Ohne Bindung oder Glauben an eine Religion lernen wir, die Gesetze des Lebens zu verstehen, so dass wir uns selbst helfen können, den Weg zu einem erfüllten und freien Leben zu beschreiten.

 

* STILLE UND SCHWEIGEN
In der gemeinsamen, strukturierten Übung und im Schweigen öffnen wir einen Raum für die Stille, in der die in uns wohnende Weisheit erscheinen darf.

 

* SANFTHEIT UND INDIVIDUALITÄT
In den Kursen wird ein grundlegender Rahmen von gemeinsamen Übungen geboten (stille und geführte Meditation, Kontemplation, Körperarbeit, Gehmeditation, strukturiertes Gespräch, Einzelgespräch und Rituale). Ohne zu großen Druck können wir selbst entscheiden, wie wir die individuelle aber begleitete Übung gestalten. Wir lernen das Vertrauen, uns selbst führen zu können.

 

* NATÜRLICHE SAMMLUNG
Wir lernen nach den Anweisungen des Buddha genau zu beobachten, Atem und Körper zu vertrauen und über den Weg der Beruhigung und Entspannung von Körper und Geist Freude zu erfahren, die uns zu einer natürlichen und tiefen Sammlung führt.

 

*UMFASSENDE ACHTSAMKEIT
Es geht nicht nur um tiefe Erfahrungen, sondern um die Anwendung im Alltag und erfahrbare, positive Veränderungen in uns und unserem Verhalten. Deshalb üben wir Achtsamkeit den ganzen Tag, bei allen täglichen Verrichtungen und so lernen wir, wie wir uns selbst helfen können.

 

* MEDITATION FÜR DAS TÄGLICHE LEBEN
In unserem täglichen Leben werden wir von unseren Mustern, Überzeugungen, Gedanken und Gefühlen bestimmt. Die Übung der Achtsamkeit soll uns befähigen, die bestimmenden Faktoren unseres Daseins zu erkennen und das, was uns und anderen Leid zufügt, zu verwandeln. Durch Erkennen und Akzeptieren können wir uns nach und nach aus den Verstrickungen lösen und unser leben selbst gestalten.

 

*THEMEN UND SCHWERPUNKTE
Die Kurse sind vom Ablauf her immer gleich strukturiert, bieten jedoch auch Platz für individuelle Übung. Schwerpunkte aus der buddhistischen Lehre geben eine inhaltliche Orientierung, die sich im Alltag anwenden lässt.

 

Einige Themen: 
Grundlegende Lebensgesetze

Loslassen - Gelassenheit
Umgang mit Emotionen und Hindernissen
Vergänglichkeit – Leben und Sterben
Liebe und Mitgefühl
Den Geist lenken und sammeln – innere Freiheit